Member Informationen

Name ♂️ Alois (Louis) Mahler -
Birth#1Geburtsdatum06-10-1867
GeburtsortJihlava
Vater Bernhard Mahler
Mutter Marie Mahler-Herrmann
Geschwister ♂️ Isidor Mahler, ♂️ Ernst Mahler, ♂️ Karl Mahler, ♂️ Rudolf Mahler, ♂️ Arnold Mahler, ♂️ Friedrich (Fritz) Mahler, ♂️ Alfred Mahler, ♂️ Konrad Mahler, ♀️ Leopoldine Quittner-Mahler, ♂️ Gustav Mahler, ♀️ Emma Marie Eleanor Rose-Mahler, ♂️ Otto Mahler, ♀️ Justine (Ernestine) Rose-Mahler
Ehegatte oder Ehegattin#1NameBohumila Mahler-Mergl
Tod#1Datum des Todes14-04-1931
Ort des TodesChicago, USA

Zusätzliche Angaben

Alois (Louis) Mahler (1867-1931). Phot. Lachmann (Prag). Foto zur Verfügung gestellt Médiathèque Musicale Mahler und Francisco Bricio (Sociedad Mahler México). Unglaubliche Resamblance zu Gustav Mahler (1860-1911).

Beziehung zu Gustav Mahler (1860-1911), "Hans Christian Mahler": Ein Bruder.

  • Brüder und Schwestern:
  1. Isidor Mahler (1858–1859).
  2. Gustav Mahler (1860-1911).
  3. Ernst Mahler (1862–1875).
  4. Leopoldine Quittner-Mahler (1863-1889).
  5. Karl Mahler (1864–1865).
  6. Rudolf Mahler (1865–1866).
  7. Alois (Louis) Mahler (1867-1931).
  8. Justine (Ernestine) Rose-Mahler (1868-1938).
  9. Arnold Mahler (1869–1871).
  10. Friedrich (Fritz) Mahler (1871-1871).
  11. Alfred Mahler (1872–1873).
  12. Otto Mahler (1873–1895).
  13. Emma Marie Eleanor Rosé-Mahler (1875–1933).
  14. Konrad Mahler (1879-1881).
  • Kinder: 2?

Alois (Louis) Mahler (1867-1931) Arbeitgeber.

Mehr

  • 1867: Er ist 7 Jahre jünger als Gustav Mahler (1860-1911).
  • 1889: Er ist 22 Jahre alt, als seine Mutter stirbt.
  • Mahlers ältestes überlebendes Geschwister war sein Bruder Alois (Louis) Mahler (1867-1931). Kein Foto von ihm ist erhalten, und über einen Großteil seines Lebens ist nur sehr wenig bekannt. Während seine Eltern lebten, schien er seinen Vater bei dem Geschäft unterstützt zu haben und es möglicherweise oder einen Teil davon nach ihrem Tod geerbt zu haben (alle Mahler-Geschwister hatten ein Erbe). Im Herbst 1889 wurde Alois in die Armee eingezogen und diente in einem Regiment in Brünn. Er scheint jedoch weniger als seine vollen drei Jahre gedient zu haben, als er Anfang 1892 nach Arbeit suchte. Natalie Bauer-Lechner (1858-1921) beschreibt Alois als das "schlimmste" der Geschwister: "Außerdem kam das schlimmste von ihnen aus der Ferne - Alois, der seine drei Jahre in Brünn als Privatmann beim Militär gedient und sie ständig angegriffen hatte (Justine (Ernestine) Rose-Mahler (1868-1938)) und G. (Gustav Mahler (1860-1911)) mit Problemen und Forderungen der beispiellosesten Art ". Ihr Urteil wird durch die Familienbriefe deutlich, die häufig Alois 'Unzuverlässigkeit und sogar Unehrlichkeit bezeugen. Mahler bemühte sich, Alois eine Position in der Geschäftswelt zu verschaffen, entschloss sich jedoch letztendlich zu lassen er geht seinen eigenen Weg (siehe Brief 326). Nachdem er seinen Namen in Hans Christian geändert hatte, lebte er zunächst in Wien und arbeitete als OberbuchIwlter, zeitweise zusammen mit Otto Mahler (1873–1895). Im Dezember 1894 schrieb Justine, dass sie nie etwas anderes von Alois gehört habe, als wenn er Geld brauchte; im Juli 1895 bat sie sie (?), ihm nicht zu sagen, dass sie nach Wien kommen würde. Nach der Mitte der 1890er Jahre wird er in den Briefen an Justine nie mehr erwähnt. 1910 wanderte Alois in die USA aus und starb, wie Susan Filler herausgefunden hat, am 14. April 1931 in Chicago.
  • Gustav Mahlers jüngerer Bruder Alois lebte die letzten 20 Jahre seines Lebens in Chicago, über ihn ist jedoch nur sehr wenig bekannt. Es gibt keine Fotos, die wir finden könnten. Irgendwann nach dem Tod seiner Eltern änderte Alois seinen Namen in Hans Christian. Dies war eine interessante Wahl, da die Mahler jüdischen Erbes waren. 1910 wanderte Hans nach Amerika aus und ließ sich im Stadtteil Lincoln Park in Chicago nieder. Er vertrat Hellers Candies of Vienna, Hersteller des Wiener Zuckerl, einer mit Früchten gefüllten Hartbonbons, die heute noch erhältlich ist. Später wurde er Bäcker und sein Beruf wurde als Immobilienmakler auf seiner Sterbeurkunde aufgeführt. Während eines Großteils seiner Zeit in Chicago lebte Hans bis zu seinem Tod in dieser Wohnung in Lincoln Park bei 2254 North Fremont. Aufzeichnungen zeigen, dass er eine Frau namens Margaret hatte, höchstwahrscheinlich seine zweite Ehe, nachdem seine erste Frau, Bohumila, gestorben war, obwohl nicht bekannt ist, ob er Kinder hatte. Hans Christian Mahler starb am 1. April 1931 in Chicago im Alter von 63 Jahren im Cook County Hospital an Magenkrebs. Seine sterblichen Überreste wurden auf dem Graceland Cemetery eingeäschert, aber wir wissen nicht, was aus seiner Asche geworden ist.
  • Einige Schriften über Alois haben ihn als ein schwarzes Schaf im Mahler-Clan charakterisiert. In Familienbriefen wurde er als unehrlich und unzuverlässig beschrieben. Ein Forscher nannte ihn einen "pathologischen Lügner vom Typ Baron Münchhausen" und eine "lebenslange Verlegenheit für seinen Bruder". Aber Susan Filler, die einzige Wissenschaftlerin, die Alois wirklich speziell erforscht hat, konnte keine Beweise dafür finden, dass sich diese Tendenzen während seiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit in Chicago fortsetzten. Trotz der Verurteilung seiner Geschwister scheinen laut Filler die vorhandenen Aufzeichnungen darauf hinzudeuten, dass der Hans Mahler aus Chicago kaum ein guter Mann war, sondern ein ziemlich gewöhnlicher Typ, der zufällig der Bruder eines musikalischen Genies war.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: