Gustav Mahler: Die frühen Jahre (Band 1)


Donald Mitchell

Donald Mitchells berühmte Studie über das frühe Leben und die Musik des Komponisten, die für eine neue Generation von Mahlerianern wieder verfügbar war, wurde als großer Fortschritt bei seinem ersten Auftritt im Jahr 1958 begrüßt.

Diese Taschenbuchausgabe wurde Anfang der 1980er Jahre überarbeitet und aktualisiert und enthält eine neue Einführung des Autors, um dieses klassische Werk erneut in den Vordergrund der Mahler-Studien zu rücken.

Von seiner Geburt in Böhmen, damals Teil des mächtigen österreichisch-ungarischen Reiches, bis zu einem Überblick über seine frühen Werke, von denen viele heute verloren sind, bildet Gustav Mahler: Die frühen Jahre einen unverzichtbaren Auftakt für die Zeit der großen Kompositionen.

Die Konflikte, die Mahlers Musik und Persönlichkeit kennzeichneten, begannen in seiner Kindheit und Jugend.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: