Orchestrierungssinfonie Nr. 10

Holzblasinstrument

  • 1 Bassklarinette Bb. (Cooke)
  • 4 Fagott. 
  • 3 Klarinette A. 
  • 3 Klarinette Bb. 
  • 1 Klarinette Eb.
  • 2 Gegenfagott. 
  • 1 Cor Anglais (Englischhorn). (Cooke)
  • 4 Flöte. Solo in Satz 5: Finale. Langsam, schwer.
  • 4 Oboe. 
  • 1 Piccolo. 

Messing

  • 4 Horn F (Waldhorn). 
  • 4 Posaune. 
  • 4 Trompete. 
  • 1 Tuba. 

String-Abschnitte

  • Kontrabass. 
  • Viola. 
  • Violine I.
  • Violine II. 
  • Violoncel. 

Gezupft

  • 1 Harfe. 

Timpani

  • 2 Pauke.

Schlagzeug (3 Spieler)

  • 1 Bass Drum Military mit Becken.
  • 1 Becken aufgehängt.
  • 1 Becken prallen aufeinander.
  • 1 Glockenspiel.
  • 1 Ruthe.
  • 1 Snare Drum.
  • 1 Tam Tam.
  • 1 Dreieck.
  • 1 Xylophon.

Bemerkungen

  • Deryck Cooke Version.
  • Die Orchestrierung der Symphonie kann aufgrund der Unvollständigkeit des Orchesterentwurfs nicht genau definiert werden. In der kurzen Partitur gibt es jedoch gelegentlich Hinweise auf Orchestrierung, und ein Teil der Orchestrierung kann aus den drei Sätzen des Orchesterentwurfs vermutet werden, aus denen die wahrscheinlichen Kräfte diese Instrumente umfassen. Die überlebende Orchestrierung spezifiziert nicht diese Instrumente, die Mahler regelmäßig in seinen anderen Symphonien verwendete:
    • Bassklarinette. 
    • Cor Anglais (Englischhorn).  
    • Schlagzeug. 
    • Becken.
    • Dreieck. 

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: