Bestehend

Aufführungen von Gustav Mahler

Versionen

Structure

Jahr 1908. Brief von Gustav Mahler an Emil Gutmann (1877-1920)und skizziert Pläne für ein Konzert in München: „Zwei Umstände sind die wichtigsten, die Ihren Vorschlag inakzeptabel machen. 1. Der 5. November passt nicht zu mir (wegen meiner Vorbereitung auf die Reise nach Amerika - ich muss mich auf den 10. in Hamburg begeben und muss wichtige Dinge vorher erledigen.) Der 2. November wäre der späteste Termin für Ein Konzert in München wäre - 2. Ich habe mein gesamtes Orchestermaterial in Hamburg gelassen und kann daher kein klassisches Programm machen, für das ich unbedingt meine Retuschen mit meinen Änderungen brauche. Eine Symphonie von mir mit nur 3 Proben ist unmöglich. “ 1908 Konzert München 27-10-1908 - Sinfonie Nr. 7.

Jahr 19081908 Konzert München 27-10-1908 - Sinfonie Nr. 7.

03-11-1909 Uraufführung in Wien. Dirigent Ferdinand Lowe (1863-1925).

Publikationen

Ernst Eulenburg (und G. Bote, Berlin), Leipzig und Wien, Partitur Sinfonie Nr. 7.

Ernst Eulenburg (und G. Bode, Berlin), Leipzig und Wien, Partitur Sinfonie Nr. 7. Tafel EE 3669 EE.

Ed. Bote (Berlin), Partitur Sinfonie Nr. 7.

1910. Alfred Roller (1864-1935), der gefeierte Bühnenbildner und häufige Mitarbeiter von Mahler am Wiener Staatsoper (Hofoper, Wiener Staatsoper)war verantwortlich für die Gestaltung des Covers der veröffentlichten Partitur. Er entwarf auch die Titelseite. Die Abbildung zeigt das Titelblatt, wie es in der Klavierausgabe des italienischen Komponisten erscheint Alfredo Casella (1883-1947) und 1910 veröffentlicht. 

26-04-1937. Berlin: Zweite Veröffentlichung von Bote & Bock Musikverlage. Ein original signiertes Dokument von Alma Mahler (1879-1964) in Bezug auf das abgelaufene Urheberrecht an der Siebten Symphonie ihres Mannes. Das kurze typisierte Dokument erklärt Alma Mahlers Zustimmung zum abgelaufenen Urheberrecht an dem Werk, das vom Verlag, Ed. Bote & G. Bock aus Berlin, und dass die Rechte an der Arbeit gemäß der vorherigen Vereinbarung der beiden Parteien festgelegt werden. Sie hat am Fuß kühn mit lila Tinte unterschrieben. Gestempelt mit dem Datum oben links: 26. April 1937. Falten, Büroklammer in der oberen linken Ecke, sonst sehr gut. 8.25 x 11.75 cm (21 x 29.7 Zoll). Angemeldet 1931-1945 Haus Alma Mahler Wien - Steinfeldgasse Nr. 2.

26-04-1937. Berlin: Zweite Veröffentlichung von Bote & Bock Musikverlage

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: