Symphonie Nr. 8

Einleitung Sinfonie Nr. 8

Sinfonie in zwei Teilen für großes Orchester, acht Solisten, zwei gemischte Chöre und Knabenchor.

"Versuchen Sie sich vorzustellen, dass das gesamte Universum zu klingeln und zu erklingen beginnt. Es gibt keine menschlichen Stimmen mehr, sondern sich drehende Planeten und Sonnen" (Gustav Mahler).

  • Teil I basiert auf dem (heiligen) lateinischen Text eines ...
    Weiterlesen
Satz 1: Lied 1: Hymnus: Veni Creator Spiritus

Veni Creator Spiritus ("Come Creator Spirit") ist eine Hymne, die vermutlich im 9. Jahrhundert von Rabanus Maurus geschrieben wurde. Wenn der lateinische Originaltext verwendet wird, wird er normalerweise im Gregorianischen Gesang gesungen. Als Anrufung des Heiligen Geistes in der Praxis der römisch-katholischen Kirche ...
Weiterlesen

Satz 2: Lied 2: Schlussszene aus Goethes Faust

Teil II: Schlussszene aus Goethes Faust

Der zweite Teil der Symphonie folgt der Erzählung der letzten Etappen in Goethes Gedicht - der Reise von Fausts Seele, die aus den Fängen von Mephistopheles gerettet wurde, bis zu ihrem endgültigen Aufstieg in den Himmel.

Satz 2: Lied 2: Schlussszene aus Goethes Faust.

...
Weiterlesen
Orchestrierungssinfonie Nr. 8

Holzblasinstrument

  • 1 Bassklarinette Bb.
  • 4 Fagott. 
  • 4 Klarinette Bb. 
  • 1 Klarinette Eb. 
  • 1 Gegenfagott. 
  • 1 Cor Anglais (Englischhorn).  
  • 4 Flöte. 
  • 4 Oboe. 
  • 1 Piccolo. 

Messing

  • 1 Bass Tuba Bb.
  • 8 Horn F (Waldhorn). 
  • 4 Posaune. Separat platziert mit 4 Trompeten F.
  • 4 Trompete ...
    Weiterlesen