Nach 1901 wurden 'Urlicht' und 'Es sungen drei Engel' aus der Wunderhorn-Sammlung entfernt und in späteren Ausgaben durch zwei weitere Lieder ersetzt, wodurch die Gesamtzahl der Lieder im Set auf zwölf wiederhergestellt wurde. Die zwei neuen Songs waren:

Lied 1: Offenbarung (Der tote Schlagzeuger, 1899)

Lied 2: Der Tamboursg'sell (The Drummer Boy, 1901)

Kurz nach Mahlers Tod der Verlag Musikverlage der Universal Edition (UE) ersetzte Mahlers eigene Klavierversionen der Wunderhorn-Lieder durch "Klavierauszüge" der Orchesterversionen und verdeckte so die Unterschiede in Mahlers Schreiben für die beiden Medien. Trotzdem sind Voice-and-Piano-Darbietungen, insbesondere der "leichteren" Songs, häufig. Die ursprünglichen Klavierversionen wurden 1993 im Rahmen der kritischen Ausgabe, herausgegeben von Renate Hilmar-Voit und Thomas Hampson, erneut veröffentlicht.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: