Emil Freund (1858-1928) und seine Frau Ida Freund Kohn (Littna) (1865-1943).

  • Geboren: 13-12-1858.
  • Mutter: Henriette Freund (Kramer), "Judit", "Judith", starb 1903 in Wien.
  • Vater: Philipp Freund (1817–1885).
  • Korrespondenz mit Mahler: Ja.
    • 00-00-0000, Jahr 
  • Beziehung zu Mahler: Kindheit und lebenslanger Freund, Vertrauter, Rechtsberater, Vollstrecker.
  • Beruf: Rechtsanwalt (Dr.).
  • Schwester und Brüder: Siehe Philipp Freund (1817–1885).

Bemerkungen

1860-1875. Brief von Gustav Mahler (1860-1911) zu Emil Freund (1858-1928), geschrieben auf Bernard Mahler (1827–1889)'s Briefkopf, in den er seinen Freund einlädt Jihlava (Iglau) Urlaub machen, aber sicherstellen, dass er weiß, dass es dort nicht zu viel zu tun gibt.

Ida Freund Kohn (Littna) (1865-1943), Ehefrau von Emil Freund (1858-1928).

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und tippen auf ausgewählten Text.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: