Emma Bellwidt (1879-1937) im Jahr 1905. Portrait d'Emma Bellwidt sur la Plage de Domburg (Niederlande) von Jan Toorop.

  • Beruf: Sopran.
  • Beziehung zu Mahler: Arbeitete mit Gustav Mahler.
  • Korrespondenz mit Mahler:
  • Geboren: 20 Lindau am Bodensee.
  • Gestorben: 28-08-1937 Frankfurt am Main, Deutschland.
  • Begraben: 00-00-0000
  1. 1910 Konzert München 12-09-1910 - Sinfonie Nr. 8 (Uraufführung).

Sie studierte Gesang bei dem Pädagogen Eduard Bellwidt, den sie später heiratete.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: