Fomerius Hellebrand (1856-1912)

Kein Foto.

Fomerius Hellebrand (1856-1912)

  • Beruf: Pastor.
  • Beziehung zu Mahler: Pastor Petrus Fomerius Hellebrand leitete die Trauerfeier von Gustav Mahlers, kannte ihn aber nicht. Wir wissen nur, dass er innerhalb eines Jahres selbst auf dem Grinzing-Friedhof tot aufgefunden wurde. Er ist auch bei begraben Grinsender Friedhof.
  • Residenzen: Himmelstraße 25, Grinzing, Wien, Österreich.
  • Geboren: 1856.
  • Gestorben: 24-01-1912 Grinsender Friedhof, Wien, Österreich. Von Lungenentartung (Canc. Pulm). 55 Jahre alt.
  • Begraben: 26-01-1912.
  • Wieder begraben: 18-12-1945 Grinsender Friedhof, Wien, Österreich. Grab: Gruppe 3, keine Reihe, Nummer 13. Gruppengrab.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: