Friedrich Fritz Lohr (1859-1924).

Mehr

  • Auch: Löhr, Löwi, Löwy, Löhr.
  • Spitzname: Fritz.

Die Freundschaft zwischen Mahler und Lohr begann im Jahr 1883. In den Jahren 1884-1889 führte Mahler Lohr in der Umgebung von Jihlava herum. Sie waren Kommilitonen an der Universität Wien. Lohr kümmerte sich um Otto Mahler und Emma Mahler und bildete sie auch aus. 1898 wurde Lohr Sekretär des neuen Archäologischen Instituts Wien.

Obwohl Mahler und Bauer-Lechner sich während ihrer Konservatorientage im Vorbeigehen kannten, scheint es angebracht, dass ihre Beziehung 1888 unter „familiären“ Umständen zu blühen begann, als sie sich im Wiener Haus von Mahlers langjährigem Freund Friedrich („Fritz“) wieder trafen. Lohr.

Fritz und seine Frau Uda gehörten so sehr zu Mahlers Großfamilie, dass er auf sie angewiesen war, um seine jüngeren Geschwister nach dem Tod ihrer Eltern im folgenden Jahr (1889) zu betreuen. Während des Lohrs-Treffens im Jahr 1888 hatte Mahler in expansiver Stimmung alle eingeladen, ihn in Budapest zu besuchen, wo er gerade die Leitung der Oper übernommen hatte.

16-04-1892, Jahr 1892. Brief verschickt von Gustav Mahler (1860-1911) an Ernestine Lohr (Schwester von Friedrich Fritz Lohr (1859-1924)). Der Brief ist in Englisch;; Zu dieser Zeit nahm Mahler Englischunterricht, um sich auf sein Dirigenten-Engagement in vorzubereiten LondonJuni bis Juli Jahr 1892.

16-04-1892, Jahr 1892. Brief verschickt von Gustav Mahler (1860-1911) an Ernestine Lohr (Schwester von Friedrich Fritz Lohr (1859-1924)). Der Brief ist in Englisch;; Zu dieser Zeit nahm Mahler Englischunterricht, um sich auf sein Dirigenten-Engagement in vorzubereiten LondonJuni bis Juli Jahr 1892.

Familie Lohr (Lowi / Lowy)

Die Mahlers standen der gesamten Familie Lohr nahe.

Eltern

  1. Hermann (Papa Lowy) Lowi (1827-1913), Vater von Friedrich Fritz Lohr (1859-1924), Louise, Ernestine, Bertha und Margarethe. Auch von einem anderen Sohn, John Leo (1856-1883). Lowi war Kaufmann und Geschäftsmann in Wien. Zwischen 1887 und 1901 änderten alle seine überlebenden Kinder ihren Nachnamen in Lohr. Verheiratet mit:
  2. Anna Bunzl (1831–1885). 

Kinder (1 Sohn und 4 Töchter)

  1. Friedrich Fritz Lohr (1859-1924), (geb. Lowi; Namensänderung 26-01-1887), Archäologe und Philologe. Verheiratet 1887 mit Ludovica (Uda) Lohr (1854-1936), geb. Czilchert. Siehe oben.
  2. Louise Lohr (1862-1938), (geb. Lowi; Namensänderung 18-02-1895), Malerin.
  3. Ernestine Lohr (1863-1942?), (Geb. Lowi; Namensänderung 15-06-1892). Sie war eine besonders enge Freundin von Justine (Ernestine) Rose-Mahler (1868-1938). Am 10 wurde sie in das tschechische Konzentrationslager Theresienstadt (Theresienstadt) deportiert
  4. Bertha Lohr (1867-1933), (geb. Lowi; Namensänderung 18-02-1895). Sie studierte Klavier bei Hans Rott (1858–1884) und Gustav Mahler. Später besaß ein Papierladen.
  5. Margarethe (Gretel) Lohr (1878-1934), (geb. Lowi; Namensänderung 30-09-1901). 

Jahr 1895. Brief von Gustav Mahler an Friedrich Fritz Lohr (1859-1924). Steinbach am Attersee.

L [ieber] Fr [itz]! Leider kann ich nicht zu dir kommen - ich muss \ schon morgen fort. - Der Sommer hat mir \ die III. [Sinfonie 1895] - wurde das Reifste und Eigen- \ artigste, wurde ich bereits gemacht. \ Den Titel sende ich auf einer 2. Corresp (ondenz) karte \ Es ist mir daran gehört, zu wissen, wie ungefehren (?) \ Siehe das Lesen des bloßen \ Titels macht. - resp (ektive) ob es mir gelungen \ den Leser auf die Straße zu setzen, auf der ich mit ihm \ reisen will. Bitte gehört / schicke (?) Mir sogleich _ _ \ _ _ nach Hamburg, Bismarckstr. 86 herzlich \ dein G [ustav].

Mahler erzählt Löhn von seiner neuesten Komposition: der dritten Symphonie. Und er fragt ihn, ob der Titel so klingt, wie er es beabsichtigt hat.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: