Hendrik Jan de Marez Oyens (1843–1911).

  • Beruf: Börsenmakler, Kommissionsvertreter für Wertpapiere, Bankier, Schatzmeister der Royal Concertgebouw.
  • Beziehung zu Mahler: Einer zu den Initiatoren und Gründern der Königliches Concertgebouw Amsterdam, die sich von der Old Exchange (Oude Beurs) in Amsterdam kannten, wo sie eine „musikalische“ Gruppe bildeten.
  • Korrespondenz mit Mahler:
  • Vater: Gerrit Hendrik de Marez Oijens (1811–1883).
  • Geboren: 11-08-1843 Amsterdam, Niederlande.
  • Verheiratet: 1879 Marie Cornelie Reynvaan (1854-1926). Alma Mahler blieb während der Gustav Mahler Festival Amsterdam 1920.
  • Lebte in der Keizersgracht 317 in Amsterdam, Niederlande. Haus Hendrik Jan de Marez Oyens.
  • Gestorben: 17-07-1911 Amsterdam, Niederlande.
  • Begraben: 00-00-0000 Zorgvliet, Amsterdam, Niederlande.
  • Bankier, Deckel bestuur Mij. Felix Meritis, Deckel bestuur Vereniging "Rembrandt", Deckel bestuur afdeling Amsterdam Mij. tot vordering der Toonkunst, Deckel raad van beheer NV "De Stads-Schouwburg-Mij", Deckel bestuur Amsterdamsche Vereeniging voor Gezondheids- en Vakantie-Kolonies, Deckel commissie voor huisbezoek Genootschap "Liefdadigheid naar Vermogen".

Achtung: Gleicher Name, 46 Jahre später: Hendrik Jan de Marez Oijens (1889-1953)

  • Beruf: Classicus, Lehrer am Barlaeus Gymnasium, Amsterdam, Niederlande.
  • Geboren: 13-04-1889 Den Haag, Niederlande.
  • Gestorben: 24 Huis ter Heide, Zeist, Niederlande.
  • Ich kannte Louis Couperus persönlich.
  • Musikliebhaber.
  • Schrieb Texte für das Programmheft der Amsterdam Royal Concertgebouw Orchester (RCO / KCO).
  • Er wusste es Alma Mahler (1879-1964) nach wem er seine Tochter benannt hat.
  • Lebte in der Keizersgracht 630 in Amsterdam, Niederlande.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: