Henriette Mankiewicz-Tauber (1852-1906).

  • Beruf: Künstler.
  • Residenzen:
  • Beziehung zu Mahler: Freund.
  • Korrespondenz mit Mahler: Ja.
  • Geboren: 18 Wien, Österreich.
  • Gestorben: 30 Wien, Österreich. 06 Jahre alt.
  • Begraben: 03-07-1906 Dobling Friedhof, Wien. Grab 34-2-28.
  • Wieder begraben: 20-02-1907 Dobling Friedhof, Wien. Grab 34-4-32.

Sie war behindert. Mahler besuchte sie oft und schickte ihr Briefe. Mahler bat Henriette, einigen Sängern der Oper Ratschläge zu ihrer Kleidung und ihrem allgemeinen Aussehen zu geben. Sie war eine Freundin von Natalie Bauer-Lechner (1858-1921).

Dekoration von Henriette Mankiewicz.

 Henriette Mankiewicz-Tauber (1852-1906)

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: