Hugo Reichenberger (1873-1938).

  • Beruf: Dirigent, Komponist.
  • Residenzen: München, Breslau, Stuttgart, Wien.
  • Beziehung zu Mahler:
  • Korrespondenz mit Mahler: Ja.
    • 00-00-0000, Jahr 
  • Geboren: 28-07-1873 München.
  • Gestorben: 11 München. 10 Jahre alt. Grab 1938-65-68.
  • Begraben: 20-12-1968 Hietzing Friedhof, Wien, Österreich. Wieder begraben. 

Arbeitete von 1908 bis 1935 in der Hofoper in Wien.

Literatur: Gustav Mahler Briefe 1879-1911, hg. von Alma Maria Mahler, Berlin 1924:

Hugo Reichenberger (1873-1938).

29: „Lieber Freund! Herzlichsten Dank für Ihre so lieben Karten und Rechteksamen gehören bei meiner Frau! Ich hatte die ganze Zeit über so schnell zu tun, dass ich nicht zum Schreiben kam. Meine Frau ist unter der Hitze und den Moskitos entflohen und schreibt sehr zufrieden über die angenehme Temperatur in Toblach […] “. - Von Reichenberger an seinen Freund Richard Strauss.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: