Jacques Francois Fromental Halevy (1799-1862).

  • Beruf: Komponist.
  • Residenzen: Paris.
  • Beziehung zu Mahler: 
  • Korrespondenz mit Mahler: 
  • Geboren: 27-05-1799 Paris, Frankreich.
  • Gestorben: 17-03-1862 Nizza, Frankreich.
  • Begraben: Montmartre Friedhof, Paris, Frankreich.

Jacques-François-Fromental-Élie Halévy, gewöhnlich bekannt als Fromental Halévy, war ein französischer Komponist. Er ist heute vor allem für seine Oper La Juive bekannt. Halévy wurde in Paris als Sohn des Kantors Élie Halfon Halévy geboren, der Sekretär der jüdischen Gemeinde von Paris und Schriftsteller und Lehrer für Hebräisch sowie eine französisch-jüdische Mutter war. Der Name Fromental, unter dem er allgemein bekannt war, spiegelt wider, dass er am Festtag dieses Namens, 7 Prairial, im französischen Revolutionskalender geboren wurde, der zu dieser Zeit noch gültig war. Er trat 1809 im Alter von neun oder zehn Jahren in das Conservatoire de Paris ein (Berichte unterscheiden sich) und wurde Schüler und später Schützling von Cherubini. Nach zwei Versuchen auf dem zweiten Platz gewann er 1819 den Prix de Rome: Sein Kantatenthema war Herminie.

Da er seine Abreise nach Rom wegen des Todes seiner Mutter verschieben musste, konnte er den ersten Auftrag annehmen, der ihn öffentlich bekannt machte: eine Marche Funèbre und De Profundis en Hébreu für dreistimmigen Chor, Tenor und Orchester, die wurde vom Consistoire Israélite du Département de la Seine für einen öffentlichen Dienst zum Gedenken an den ermordeten Herzog von Berry in Auftrag gegeben, der am 24. März 1820 durchgeführt wurde. Später erinnerte sein Bruder Léon daran, dass die De Profundis, „erfüllt von religiösem Eifer, eine Sensation und zog das Interesse des jungen Preisträgers des Instituts auf sich. “

Halévy war Chorleiter am Théâtre Italien, während er um die Aufführung einer Oper kämpfte. Trotz der mittelmäßigen Aufnahme von L'artisan an der Opéra-Comique im Jahr 1827 wurde Halévy Chorleiter an der Opéra. Im selben Jahr wurde er Professor für Harmonie und Begleitung am Conservatoire de Paris, wo er 1833 Professor für Kontrapunkt und Fuge und 1840 für Komposition war. Er hatte viele bemerkenswerte Studenten (Georges Bizet).

Jacques Francois Fromental Halevy (1799-1862). Autogrammbrief, signiert „F Halevy“. "Sonntag". Eine Seite mit integriertem Adressblatt. 6 "hx 4" w. Brief an Monsieur Severin vom Royal Italian Theatre, in dem er sein Bedauern darüber zum Ausdruck bringt, dass er heute Morgen nicht zu Ihnen gekommen ist. Wenn Sie sich für etwas entscheiden, das ich unverzüglich wissen sollte, weisen Sie mich bitte an. Sonst wird mich Herr Habaneck, den ich heute Abend sehen werde, auf dem Laufenden halten… “.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: