Kein Foto.

Moritz Nahr (1859-1945).

  • Beruf: Fotograf. Sezession (Mitglied).
  • Residenzen:
  • Beziehung zu Mahler:
  • Korrespondenz mit Mahler:
  • Geboren: 04-08-1859
  • Verheiratet: Antonie, Klavierlehrerin.
  • Gestorben: 29. 06 Jahre alt.
  • Begraben: 06-07-1945 Baumgarten Friedhof, Wien, Österreich. Grab K1-41. Mit seiner Frau.

Moritz Nähr, Naehr, Neer war ein österreichischer Fotograf. Nahr war ein Freund der Mitglieder der Kunstgruppe Wiener Secession. Bekannt wurde er durch seine Porträts von Gustav Klimt und Ludwig Wittgenstein.

Er war Fotograf und arbeitete eng mit Mitgliedern der Kunstbewegung 'Wiener Secession' zusammen, die natürlich großzügig von Ludwigs Vater Karl Wittgenstein unterstützt wurde. Insbesondere Naehr fotografierte Kunstwerke von Künstlern der Wiener Secession für Kataloge. Naehr war ein Freund der Familie Wittgenstein und die Familie besitzt mehrere Fotoalben mit von ihm aufgenommenen Familienporträts. 

Gustav Mahler von Moritz Nahr (1859-1945).

Gustav Klimt (1862-1918) by Moritz Nahr (1859-1945).

Ludwig Wittgenstein (1889-1951) by Moritz Nahr (1859-1945).

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: