Kein Foto.

Norbert Salter (1868-1935).

  • Beruf: Violoncellist, Impresario.
  • Residenzen: Budapest, Hamburg, Wien.
  • Beziehung zu Mahler:
  • Korrespondenz mit Mahler: Ja.
    • 00-00-0000, Jahr 
  • Geboren: 1868 Österreich.
  • Gestorben: 1935
  • Begraben: Unbekannt.

Norbert Salter war Cellist und spielte unter Mahler sowohl in Budapest als auch in Hamburg (1891 - 1897). Nachdem Mahler Hamburg nach Wien verlassen hatte, beschrieb Mahler in einem Brief vom 25. Mai 1898 Salter - vermutlich einen Kandidaten für eine Position in der Wiener Hofoper - als "einen durchschnittlichen Cellisten, der (leider) nur eine mittelmäßige Rolle in unserem Orchester spielen würde".

Brahms 'Arrangements für Cello und Klavier stammen aus einer Auswahl seiner Lieder. Sie wurden von Norbert Salter vorbereitet. Besser bekannt als Impresario Salter, ein Cellist, hatte unter dem jungen Mahler im Hamburger Sinfonieorchester gespielt. Brahms hätte wahrscheinlich von diesen Salter-Arrangements gewusst, wie sie zu seinen Lebzeiten 1896 von Simrock erstmals veröffentlicht wurden.

Der vorliegende Brief scheint einige Jahre später geschrieben worden zu sein, als Mahler in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer des Hamburger Orchesters wieder mit Salter in Kontakt stand. Nachdem er das Leben eines darstellenden Musikers aufgegeben hatte, erweiterte Salter seine Interessen, um ein erfolgreicher internationaler Musik- und Theateragent zu werden, und wurde schließlich der europäische Vertreter der Metropolitan Opera Company. 

Autogrammbrief, signiert „Mahler“. 1 Seite, auf illustriertem Briefkopf des Palast Hotels, Berlin. [kein Datum]. Adressiert an Norbert Salter (1868-1935), auf Deutsch. Vollständig übersetzt: 

„Lieber Salter, letzte Nacht habe ich vergessen, dich heute Abend zu meinem Abend einzuladen. Ich lege zwei Tickets bei. Wenn Sie sich jedoch bereits zu anderen Plänen für den Abend verpflichtet haben, geben Sie die Tickets bitte an eine andere Person weiter, damit die Plätze nicht leer bleiben. Vorab kannst du hinter die Bühne kommen, um Hallo zu sagen. Beste Grüße, Mahler. “

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: