1906 Opera Graz 16-05-1906 - Salomé von Richard Strauss

Salomé wurde erstmals im aufgeführt Hofoper in Dresden am 09-12-1905, und innerhalb von zwei Jahren war es in 50 anderen Opernhäusern gegeben worden. Gustav Mahler konnte die Zustimmung des Wiener Zensors zur Aufführung nicht erhalten, daher wurde es erst 1918 an der Wiener Staatsoper gegeben. In Wien kam das Stück nicht durch die Zensur - die Bibel kann explizite Passagen enthalten, ein Geschlecht Die Szene, in der eine biblische und kleine Figur eine nekrophale Tat darstellt, ging zu weit. Die österreichische Uraufführung fand 1906 an der Grazer Oper unter dem Komponisten statt.

StadttheaterGustav Mahler (1860-1911) mit Richard Strauss (1864-1949) anlässlich der Uraufführung von Strauss 'Oper Salome am 16-05-1906.

Stadttheater. Gustav Mahler (1860-1911) mit Richard Strauss (1864-1949) anlässlich der Uraufführung von Strauss 'Oper Salome am 16-05-1906.

1906 Opera Graz 16-05-1906 - Salomé von Richard Strauss.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: