• Neue Gasse.
  • Benešova (Straße) Nr. 1.

Das Haus mit Wenzel Mikischs Fotostudio, in dem das erste bekannte Porträt von Gustav Mahler (1860-1911) wurde in gemacht Jahr 1895.

„Fotografisches Atelier des Wenzel Mikisch in Iglau, Neue Gasse gegenuber dem Israel. Tempel. "

Jahr 1865. Das erste bekannte Foto von Gustav Mahler (1860-1911), 5 oder 6 Jahre, mit einem Musikstück. Seine lebhafte Erinnerung an die Fotosession wird wie folgt beschrieben: Der verängstigte Jugendliche brach in Tränen aus und weigerte sich, fotografiert zu werden. Er war überzeugt, dass er durch den Zauber des Fotografen in die Kamera entführt werden und für immer auf einem Blatt Pappe kleben würde. Erst nachdem er voller Ehrfurcht zugesehen hatte, wie der Fotograf sein eigenes Foto gemacht und die Erfahrung überlebt hatte, war der Junge schließlich überredet, zu posieren.

Rückseite des ersten bekannten Fotos von Gustav Mahler (1860-1911).

1905. Schillerova (Benesova Straße).

Eckhaus Benešova 1, Sitz des Ateliers Photostudio MikischHier wurde das erste bekannte Foto von Gustav Mahler aufgenommen.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: