1900 Konzert Paris 20-06-1900

1900 Konzert Paris 21-06-1900

1900 Konzert Paris 22-06-1900

Trocadero Palast (West nach Ost: Chaillot / Trocadero - Seine - Eiffelturm - Champ de Mars).

Der Hügel von Chaillot wurde erstmals für die Weltausstellung 1867 eingerichtet. Für die Weltausstellung 1878 wurde hier das (alte) Palais du Trocadéro gebaut (wo während der Messe Treffen internationaler Organisationen stattfinden konnten). Die Form des Palastes war die eines großen Konzertsaals mit zwei Flügeln und zwei Türmen; Sein Stil war eine Mischung aus exotischen und historischen Referenzen, allgemein als „maurisch“ bezeichnet, aber mit einigen byzantinischen Elementen. Der Architekt war Gabriel Davioud.

Der Konzertsaal enthielt eine große Orgel, die von Aristide Cavaillé-Coll gebaut wurde; Die erste große Orgel, die in einem Konzertsaal in Frankreich installiert wurde (sie wurde seitdem zweimal modifiziert und schließlich 1977 in das Auditorium Maurice Ravel in Lyon verlegt, wo sie heute noch verwendet wird). Das Gebäude erwies sich als unbeliebt, aber die Kosten für den Bau verzögerten seinen Ersatz um fast fünfzig Jahre.

Der Raum zwischen dem Palais und der Seine ist von Gärten umgeben, die von Jean-Charles Alphand entworfen wurden, und einer Reihe von Brunnen.

In seinem Garten befanden sich im alten Palast zwei große Tierstatuen, ein Nashorn und ein Elefant, die beim Abriss des alten Trocadero-Palastes entfernt und gelagert wurden und sich seit 1986 neben dem Eingang des Musée d'Orsay befinden Für die Exposition Internationale von 1937 wurde das alte Palais du Trocadéro abgerissen und durch das Palais de Chaillot ersetzt, das jetzt den Hügel überragt.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Trocadero Palast.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: