Toblach ist eine Gemeinde in Südtirol in Norditalien im Pustertal, etwa 70 Kilometer nordöstlich der Stadt Bozen an der Grenze zu Österreich.

1900 Stadt Toblach.

Dobbiaco ist gleichzeitig das kulturelle Zentrum von Alta Pusteria / Hochpustertal und das Tor zu den Dolomiten. Es befindet sich inmitten von zwei Naturparks am Eingang zum wildromantischen Höhlensteintal.

Stadt Toblach.

Seit seinem ersten Besuch in der Region im Jahr 1897 war Gustav Mahler von der inspirierenden und fast unwirklichen Schönheit der Region beeindruckt und kehrte regelmäßig für kurze Ausflüge zurück. Nachdem seine Tochter Maria im Sommer 1907 in Maiernigg gestorben war, floh er zunächst in das nahe gelegene Schluderbach und ließ sich im Sommer 1908-1910 im Trenkerhof bei Toblach nieder, um seine letzten drei Hauptwerke zu komponieren.

Stadt Toblach.

Stadt Toblach.

Stadt Toblach. Skulptur von Gustav Mahler (1860-1911) von Bojan Kunaver (hergestellt 1976-1982).

Stadt Toblach. Skulptur von Gustav Mahler (1860-1911) von Bojan Kunaver (hergestellt 1976-1982).

Stadt Toblach. Skulptur von Gustav Mahler (1860-1911) von Bojan Kunaver (hergestellt 1976-1982).

Weitere Höhepunkte sind Veranstaltungen wie das Langlaufrennen Tour de Ski, die Dolomiti Balloonweek und die Gustav Mahler Musikwochen im Juli.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: