Toonkunstkoor Amsterdam (TKA) ist ein Konzertchor, der vor mehr als 175 Jahren gegründet wurde.

Dirigent bis 1898 ist Julius Röntgen (1855-1932)

Presidente 1907-1929 ist Jo Beukers-van Ogtrop (1865–1948).

In seiner illustren Vergangenheit war Toonkunst eng mit dem renommierten Concertgebouw Orchestra verbunden und trug zu Produktionen unter der Leitung großer Dirigenten wie Willem Mengelberg (1871–1951), Otto Klemperer (1885-1973), Bruno-Walter (1876-1962)Eugen Jochum, Eduard van Beinum (1900-1959) und Bernhard Haitink (1929).

Traditionell bietet TKA die Aufführung der Matthäus-Passion am Karfreitag in Amsterdam an Royal Concertgebouw. Im Jahr 1899 Willem Mengelberg (1871–1951) begann diese Tradition.

Amsterdam. Aufführung der Matthäus-Passion durch die Royal Concertgebouw Orchestra (RCO / KCO) und Toonkunst Chor. Dirigent Willem Mengelberg (1871–1951)Royal Concertgebouw.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: