Naarden ist eine Stadt und ehemalige Gemeinde in der Region Gooi in der Provinz Nordholland in den Niederlanden. Naarden ist ein Beispiel für eine Sternenfestung mit befestigten Mauern und einem Wassergraben. Naarden erhielt 1300 seine Stadtrechte (die einzige Stadt in Het Gooi mit diesen Rechten) und entwickelte sich später zu einer befestigten Garnisonsstadt mit einer Textilindustrie. Naarden veranstaltet am Karfreitag eine Aufführung von Bachs Matthäus-Passion in der örtlichen Kirche, die als Große Kirche oder St.-Veits-Kirche bezeichnet wird. 

Die Stadt ist bekannt als die Stadt, in der Jan Amos Komensky (Comenius) begraben wurde; Besucher können sein Grab im ihm gewidmeten Mausoleum sehen. Die unverwechselbare Form der Stadt machte sie zu einem Sammelpunkt für alliierte Bomber, die nach Überfällen auf Deutschland nach England zurückkehrten. Der Wassergraben und die Mauern wurden restauriert.

Stadt von Naarden.

St.-Veits-Kirche in Naarden.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: