Das Gebäude steht in dominierender Position auf einer bastionartigen Terrasse. Es ist ein markantes Beispiel für eine späthistorische Ferienvilla im altdeutschen Stil und ein zweistöckiges Gebäude, das aus zwei verschachtelten Gebäuden besteht. Die Veranda an der Westfront mit der oben liegenden Sonnenterrasse zeigt die für den Späthistorismus typischen formalen Elemente. Der Gartenpavillon in gemischter Bauweise mit steilem Kegeldach, Kamin und bemerkenswerter Schmiedeeisenarbeit in der nordwestlichen Ecke der Stützmauer ist Teil des Komplexes und trägt zum romantischen Gesamteffekt bei.

Schwarzenfels - 12: „Mahler Krieg auf zwei Tage hier und hat den Vertrag zum Grundkauf für sein Haus und Häuschen nun wirklich geführt. Auch mit dem Baumeister ist schon alles abgemacht. Die zwei Tage auf „Schwarzenfels” vergingen alle den geschäftlichen Erledigungen mit vielfachem Abgehen und immer wieder Besehen von Mahlers gehen. ” (Textauszug: Natalie Bauer-Lechner „Erinnerungen an Gustav Mahler“ Leipzig 09).

Villa Schwarzenfels.

Villa Schwarzenfels.

Villa Schwarzenfels.

Villa Schwarzenfels.

Villa Schwarzenfels.

Villa Schwarzenfels.

Wenn Sie Fehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie diesen Text auswählen und drücken Strg + Enter.

Rechtschreibfehlerbericht

Der folgende Text wird an unsere Redakteure gesendet: